Mit Freunden oder der Familie auf der Saale ab Rudolstadt paddeln - das macht Spaß und ist immer wieder ein Abenteuer*. Wie wär`s mit einer Halbtagestour nach Uhlstädt oder Zeutsch? Ob Kanu, Kajak oder Schlauchboot, beim Kanuverleih Rudolstadt finden Sie bestimmt das Richtige. "Kurzentschlossene" können nach Absprache auch kurzfristig Boote mieten. Gruppen empfehlen wir rechtzeitig zu reservieren. 

Tel.Nr.   0152 594 330 87

Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mit dem Schlauchboot paddeln - sicher und günstig 

Ab sofort verleihen wir neben Kanus und Kajaks auch Schlauchboote.

Die Raftingboote von WET verfügen über mehrere Luftkammern und einen verstärkten Boden.

Ihr Vorteil:

Die Boote sind durch ihre Breite kippstabiler als Kanus oder Kajaks.

Auch bei niedrigem Wasserpegel der Saale in Thüringen lassen sie sich noch gut paddeln.


Mietpeise pro Boot

Preise für eine Halbtagestour von Rudolstadt nach Uhlstädt

Kanu oder Kajak

Einerkajak 30 €

Zweierkajak 50 €

Zweierkanu 50 €

Dreierkanu 60 €


Aufpreise bei Verlängerung (pro Kanu oder Kajak) 

Zielort

Aufpreis ca. Paddelzeit

Zeutsch

5 € 3 h

Orlamünde

10 € 3,5 h

Großeutersdorf

15 € 4 h

Kahla

20 € 5 h

Großpürschütz

25 € 6,5 h
Rothenstein 30 € 7 h

Jena Burgau

35 € 7,5 h

Verlängerung der Tour

auf 2 Tage

25 €

 


Schlauchboote

5 bis 7 Erwachsene

110 €

6 bis 8 Erwachsene

120 €

8 bis 10 Erwachsene

140 €

 

weitere Informationen zur Halbtagestour nach Uhlstädt

♦ Start ist ab Rudolstadt Festwiese/Heinepark ⇒ Anfahrt hier

♦ Ziel ist Uhlstädt (am Uhlstädter Wehr, neben Bahnstation)

♦ Halbtagestour 13 km, ca. 2 Stunden reine Paddelzeit

♦ weitere Start- und Zielorte auf Anfrage

Im Preis enthalten ist die Bootsmiete, Bootstransfer, Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Tonnen/Packsäcke, Streckenplan.

Die Bootsausgabe erfolgt gegen Vorlage des Personalausweises. Kein Personentransport im Transporter möglich. Bitte nutzen Sie für die Rückfahrt die günstige Zuganbindung mit der Regionalbahn von Jena nach Saalfeld. Gern organisieren wir auf Wunsch auch ein Taxiunternehmen für die Rückholung.

*Bootfahren auf der Saale ist nicht ungefährlich. Jeder fährt auf eigene Verantwortung (Allg. Geschäftsbedingungen der Fa. Reinald Schübel, Mietfahrzeuge). Anfängern empfehlen wir deshalb zunächst auf einem stehenden Gewässer zu üben. Keine Tourenbegleitung durch Guides oder fachliche Anleitung zur Benutzung der Boote vor Ort.